BIO-Leinsamenmehl

Wählen Sie unser regional hergestelltes Low Carb Mehl als gesunde Alternative zu Weißmehl und Proteinpulver.

Genießen Sie den Geschmack und die Qualität unseres teilentölten, dunklen Leinsamenmehls, das ausschließlich aus hochwertiger brauner Leinsaat aus 100% deutschem Bio-Anbau in Bioland-Qualität besteht.

DER UNTERSCHIED ZWISCHEN GOLDLEINMEHL UND LEINSAMENMEHL

Es handelt sich bei beiden Varianten um die gleiche Leinsamenart. Die Goldleinsamen wurden für einen milderen Geschmack und ein etwas höheres Quellvermögen speziell gezüchtet. Die bekannteren dunklen Leinsamen besitzen einen höheren Omega 3-Fettsäuren Gehalt, dafür enthalten die Goldleinsamen mehr Linolsäure (Omega 6-Fettsäuren). 

Durch seine goldgelbe Farbe und den milden Geschmack eignet sich das Goldleinmehl auch besonders gut zum Backen und verleiht Kuchen und hellen Backwaren ein appetitliches goldgelbes Aussehen.

Das dunkle Leinmehl besitzt einen leicht nussigen Geschmack und eignet sich sehr gut für Vollkorn Backvariationen.

Leinsamen - Gut zu wissen

Der Lein, auch Flachs genannt, wurde in der Bodenseeregion bis in die 1950er Jahr großflächig angebaut, verlor dann jedoch immer  mehr an Bedeutung.

Heute wird das regionale "Superfood" wieder zunehmend in unserer heimischen Bodensee Region angebaut.

Besonders wertvoll sind an den Leinsamen die reichhaltigen Inhaltsstoffe, er ist glutenfrei und besitzt einen sehr geringen Gehalt an Kohlenhydraten. 

Durch diese Eigenschaften bietet das Leinsamenmehl eine hervorragende Alternative zu üblichen Getreidemehlen. 

Das Leinmehl bietet zudem einen hohen Ballaststoff- und Proteingehalt  und ist eine ausgezeichnete regionale, in Deutschland hergestellte Low-Carb Mehl Variante.

Mit nur 4g Kohlenhydraten ist es bestens für die ketogene- und die Low-Carb-Ernährung geeignet

Leinsamenmehl ist von Natur aus glutenfrei und daher sehr gut für die glutenarme Ernährung geeignet.

Feine Spuren von Gluten können durch Staubeinflüsse möglich sein.

Der leicht nussige Geschmack passt perfekt zum Backen, für Süßspeisen ebenso wie für deftige Gerichte

Warum ist unser Leinsamenmehl teilentölt?

Wir pressen schonen unser  bestes natives Bio-Leinöl.

Wer Leinöl kennt, der weiß, dass die Frische einer der entscheidenden Faktoren für die positiven Eigenschaften, den Omega-3-Gehalt und den Geschmack ist!

Aus diesem Grund pressen wir unser Bio-Leinöl stets nur frisch auf Bestellung.

 Der Leinsaat wird durch die schonende, mechanische Pressung ein Großteil des wertvollen Leinöls entzogen.

Dies geschieht im Kaltpressverfahren, um die sensiblen Inhaltsstoffe zu erhalten.

Dabei entsteht der Presskuchen, der uns als hochwertiger Rohstoff für unser Bio-Leinsamenmehl dient.

 Ca. 10 - 12% des Bio-Leinöls und seine wertvollen Inhaltstoffe ist in dem Presskuchen enthalten.  

Unser Presskuchen nach der Leinöl-Pressung

Unser Presskuchen nach der Leinöl-Pressung

In dem Pressvorgang wird die harte Schale der Leinsamen aufgebrochen und die geschätzten Inhaltsstoffe können optimal vom Körper aufgenommen und verwertet werden. 

 In unserer eigenen Steinmühle vermahlen wir ihn extra fein zu unserem Leinsamenmehl und das immer ganz frisch.

 

Das schonende teilentölen des Leinsamen führt zu einer deutlich längeren Haltbarkeit des Leinsamenmehls im Vergleich zu frisch geschroteten Leinsamen. 

Zudem ist der reduzierte Fettgehalt ein weiterer Vorteil unseres Leinmehls 

seit 2013

WIR MACHEN LEINÖL LECKER!

Not macht erfinderisch: So war es auch bei uns, als wir damals einfach kein frisches und wohlschmeckendes Leinöl fanden (mal ganz abgesehen von Regionalität und Kaltpressung). Also beschlossen wir uns in das Abenteuer der Ölherstellung zu stürzen. Nach zahlreichen Versuchen fanden wir einen Weg das Öl durch konsequente Kaltpressung von hochwertiger Rohware ein schmackhaftes, ungefiltertes Bio-Leinöl herzustellen.

Die Qualität und der feine Geschmack waren dann der Namensgeber für unser "leckeres Leinöl", welches der Grundstein für die Geschichte von Leinkraft Bodensee war.

Mit großer Begeisterung stellen wir seitdem wöchentlich unser frisches, leckeres Leinöl her und vergrößern kontinuierlich unsere Produktfamilie.

★★★★★
Not macht erfinderisch: So war es auch bei uns, als wir damals einfach kein frisches und wohlschmeckendes Leinöl fanden (mal ganz abgesehen von Regionalität und Kaltpressung). Also beschlossen wir uns in das Abenteuer der Ölherstellung zu stürzen. Nach zahlreichen Versuchen fanden wir einen Weg das Öl durch konsequente Kaltpressung von hochwertiger Rohware ein schmackhaftes, ungefiltertes Bio-Leinöl herzustellen.Die Qualität und der feine Geschmack waren dann der Namensgeber für unser "leckeres Leinöl", welches der Grundstein für die Geschichte von Leinkraft Bodensee war. Mit großer Begeisterung stellen wir seitdem wöchentlich unser frisches, leckeres Leinöl her und vergrößern kontinuierlich unsere Produktfamilie.
Christiane W.
★★★★★
Wir sind sehr zufrieden mit dem Leinöl! Es hat einen wunderbaren nussigen und frischen Geschmack, man schmeckt und spürt diese tolle Qualität!
Angela K.
★★★★★
Euer Leinöl ist so gut😍 meine Mutter trinkt jeden Tag 2 EL Leinöl pur und sagte sie hat noch nie so ein leckeres Leinöl getrunken, es wäre das beste Leinöl überhaupt 😊 sie ist richtig begeistert. Ich auch :)
Sandy K.
★★★★★
Ich bin – wie immer seit ich bei Ihnen das Leinöl bestelle – rundherum zufrieden 😊. Die Auftragsabwicklung ist unkompliziert und die Lieferung kam bisher immer pünktlich. Wir lieben den milden, nussigen Geschmack des Öls, da wir das Öl „pur“ morgens und abends nehmen. Andere Öle haben oft einen bitteren Beigeschmack, nicht aber Ihres. Also, bitte so weiter machen 😊
Kirsten H.